Haeder

Keinlieberhund

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ihre Verhaltenstherapeutin für Hunde


Hunde sind wunderbare, anpassungsfähige und soziale Tiere. Durch den Wandel ihrer Rolle in unserer Gesellschaft verbringen sie heute ihren Tag zumeist nicht mehr als Wachhund im Garten, als Hütehund bei den Tieren, als Zughund vor dem Wagen usw., sondern zunehmend mit uns in unseren Wohnungen und Häusern, auf unserem Sofa und häufig auch in unserem Bett.
Dieser Umstand gibt ihnen zwar zumeist ein komfortables Zuhause, nimmt ihnen aber auch
häufig die Möglichkeit, sich artgerecht auszutoben und eine Aufgabe zu haben. Sie werden mit Liebe und Leckerchen überhäuft, bekommen Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke, schlafen auf teuren Hundebetten, haben für jeden Wochentag eine andere Leine und kistenweise Spielzeug..


All das kann dem Hund aber nicht das ersetzen, was er wirklich braucht !!

Wenn ein Hund schon 8 Stunden gewartet hat, dass Herrchen endlich von der Arbeit nach Hause kommt, will er sich austoben und die Welt erkunden. Dann ist ein 10-Minuten-Spaziergang eben nicht genug.
Wenn wir 24 Stunden zusammenleben, heißt das für den Besitzer auch 24 Stunden am Tag Rudelchef zu sein. Er muss das  tun, was ein Rudelchef eben tut, nämlich Regeln und Grenzen aufzeigen, die Bedürfnisse des Rudels kennen und befriedigen und es beschützen.


Dieser Umstand birgt jede Menge Fehlerpotenzial.

                                                              ... bitte lesen Sie hier weiter ...



 
Besucher
web counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü